Versand und Zahlungsbedingungen

Versand

Per GLS, DPD oder Spedition. Die Lieferung dauert i.d.R 3 - 25 Arbeitstage, je nach Aufwand und Größe der Bestellung.

Bei größeren Sendungen beauftragen wir eine Spedition für die Auslieferung der Ware (ohne Inseln). Sobald diese die Ware übernommen hat, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Die Zustellung wird durch die Spedition telefonisch avisiert und erfolgt dann ii.d.R. nnerhalb der nächsten 5 Arbeitstage (Montag bis Freitag) zwischen 8 und 17 Uhr. Es muss sichergestellt sein, dass die Annahme am Tag der Anlieferung zwischen 8 und 17 Uhr sowie die Anfahrt mit einem 7,5 t Lkw möglich ist. Dies ist besonders bei Kleingartenkolonien aufgrund der engen, schwer befahrbaren Wege meistens nicht möglich! Die Sendung wird bis zum letzten befahrbaren Punkt zugestellt und muss von dort aus selbstständig weitertransportiert werden.


Eine Anlieferung am Samstag ist leider nicht möglich. Sobald die Sendung verschickt wurde, bekommen Sie die Tracking-Nummer der Pakete, womit Sie im Internet Ihre Sendung verfolgen und erkennen können, wo sich das Paket gerade befindet bzw. wann es angeliefert wird.

Würfli werden zerlegt verschickt, mit Aufbauanleitung. Würfli mit Schubkästen sind montiert.
 

Versandkosten

Unsere Versandkosten sind nach Warenwert gestaffelt:
WarenwertVersandkosten
(innerhalb Deutschlands außer Inseln)
bis 50,- € 6,90€
bis 100,- € 9,90€
bis 150,- € 14,90€
bis 200,- € 19,90€
bis 250,- € 24,90€
bis 300,- € 29,90€
bis 400,- € 34,90€
bis 600,- € 39,90€
ab 600,- € 49,90€
 

Zahlungsmöglichkeiten

Vorkasse/Bank-Überweisung Empfänger: moebeloutlet24.de GmbH
Bank: Sparkasse Herford
BlZ: 494 501 20
Kto. Nr.: 0150 273 498
IBAN: DE 53 494 501 20 0150 273 498
BIC: WL AH DE 44 XXX
Verwendungszweck: Ihre Kundennummer und Nummer der Auftragsbestätigung
PayPal unser paypal-Konto: naturmoebel@web.de
Nachnahme zzgl. 30,-€ Gebühren
Barzahlung bei Abholung in unseren Hallen in Spenge
 

Verpackungsrücknahme

Leider ist es uns nicht möglich, die Verpackungsmaterialien zurückzuholen.
Der Aufwand dafür wäre sehr hoch und die entstehenden Kosten müssten natürlich auf das Produkt umgelegt werden, was es deutlich verteuern würde.
Zuletzt angesehen